Weg ist fertig ausgeschildert

Beide Routen des Klosterweges sind nun fertig ausgeschildert. Die Ausschilderung durch den Sauerländischen Gebirgsverein und die Ausstattung des Weges werden über Regionalbudget des Programms LEADER – Vier im Sauerland gefördert. Die Nordroute ist mit einem blauen KW-Zeichen gekennzeichnet, die Südroute mit einem roten KW-Zeichen. Dabei steht die Abkürzung KW für Klosterweg.